Home      |      Kontakt      |      Impressum      |      Datenschutz
Region Verband LEADER weitere Aktivitäten Service
Willkommen auf der Internetseite von SPESSARTregional!


SPESSARTregional e.V. engagiert sich für eine nachhaltige Entwicklung des hessischen Spessart. Vierzehn Kommunen, der Main-Kinzig-Kreis sowie zahlreiche Wirtschafts- und Sozialpartner stellen sich gemeinsam der Herausforderung, die ländliche Region zukunftsfähig zu gestalten.

Seit 2008 ist SPESSARTregional als LEADER-Region anerkannt und erhält für die laufende Förderperiode bis 2020 zur Umsetzung des Regionalen Entwicklungskonzeptes Fördergelder der EU und des Landes Hessen.

Darüber hinaus nimmt SPESSARTregional auch an anderen Förderprogrammen teil.

Hier können Sie sich über die Region und die laufenden Aktivitäten des Verbandes informieren.


 

Neue Ladestationen für E-Biker


November 2019. Der E-Bike-/Pedelec-Verkauf in Deutschland boomt. Auch die beiden Spessart-Kurorte Bad Orb und Bad Soden-Salmünster sehen großes Potenzial, um zukünftig mehr Radler – ob als Tourist oder Tagesausflügler – in die Region zu locken. Um diese Zielgruppe zu erreichen, wurde nun der Ausbau einer besonderen Ladeinfrastruktur in Gang gesetzt und in beiden Kurorten je zwei Bike Energy-Ladestationen errichtet. E-Biker können nun vor der Tourist-Information Bad Orb und direkt am Flowtrail im Haseltal sowie vor der Spessart Therme Bad Soden-Salmünster und der Gaststätte „Zum Jossatal“ im Spessartdorf Mernes ihr E-Bike aufladen. Ein Vorhaben, dass mit Mitteln aus dem Regionalbudget von SPESSARTregional gefördert wurde.

 

weitere Infos »  

GOATOBER eingeläutet


Oktober 2019. Ziegenfleisch neu entdecken! Dazu lädt die internationale Kampagne GOATOBER ein, an der sich die Region SPESSARTregional bereits zum zweiten Mal beteiligt. Wortwörtlich eingeläutet wurde der GOATOBER am 9. Oktober bei einem Weideabtrieb der Klosterhöfer Ziegen in Gomfritz. Hier erfuhren die anwesenden Gäste allerlei Wissenswertes über die Ziegenhaltung und die Verarbeitung der Milch wie auch des Fleisches. Wie schmackhaft Ziege sein kann, das bewies im Anschluss der Landgasthof Druschel mit einem leckeren Menü aus gebratener Keule und confierter Schulter von der Spessartziege an Gewürzberglinsen, Kartoffelschaum und Avocado. Er ist einer von sechs Gasthöfen im Spessart, die bis zum 31. Oktober im Rahmen der genussreichen GOATOBER-Wochen mit abwechslungsreichen Ziegenfleischgerichten aufwarten.

Weitere Informationen zum GOATOBER und seine Mitwirkenden sind auf https://goatober.de zu finden.

weitere Infos »  

Gelände um den Musikpavillon wird aufgewertet


Oktober 2019. Der Musikpavillon im Kurpark von Bad Soden-Salmünster verfügt mit seiner markanten Bühnendachkonstruktion und dem umliegenden Altbaumbestand über ein ganz besonderes Ambiente. Die in den 1970 Jahren erbaute Veranstaltungsfläche soll nun durch eine Befestigung des Zuschauerbereiches mit einem dazugehörigen Entwässerungssystem nachhaltig aufgewertet werden, um wetterunabhängig Veranstaltungen durchführen zu können. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler überreichte dazu Bürgermeister Dominik Brasch einen Förderbescheid über rund 120.000 Euro aus dem LEADER-Programm.

Bild: Pressestelle MKK

 

weitere Infos »  

Wilde Genüsse aus der Region


September 2019. Kreative Hobbyköche, regionale Genüsse und ein hochzufriedenes Publikum: Für einen gelungenen Auftakt zur zehnten Ausgabe des Regionalen Geschmacksfestivals Kinzigtal & Spessart sorgte die traditionelle „Küchenschlacht Regional“ im SpessartFORUM in Bad Soden-Salmünster. Aus einem vorgegebenen regionalen Warenkorb aus Spessartwild, regionalen Hülsenfrüchten sowie Äpfeln und Birnen galt es für drei Teams das überzeugendste 2-Gänge-Menü zu zaubern. Das Team „Verwaltung“ konnte mit Reh-Steaks und Linsencurry den Kochwettbewerb für sich entscheiden.

 

weitere Infos »  

Weiteres LEADER-Projekt befürwortet


September 2019. Das LEADER-Entscheidungsgremium hatte auf seiner letzten Sitzung am 18. September in Freigericht-Somborn über den Projektantrag „Elanie-Naturmarkt-Unverpackt“ von Magdalena Schocker zu beraten. Das Gremium befürwortet das Vorhaben, für das eine LEADER-Förderung in Höhe von 44.724 Euro beantragt wurde. Der Förderantrag wird in Kürze bei der Bewilligungsstelle eingereicht. Bei einem positiven Bescheid soll zeitnah mit der Umsetzung begonnen werden.

Nähere Infos zu allen LEADER-Projekten finden Sie unter dem Menupunkt LEADER/Projektliste.

 


Regionales Geschmacksfestival startet in den Herbst


September/Oktober 2019. In den nächsten Wochen dreht sich beim „Regionalen Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart“ wieder alles um regionale Produkte. Und das bereits zum zehnten Mal. Vom 27. September bis 13. Oktober warten landwirtschaftliche Betriebe, Landgasthöfe und Dorfläden der Region mit einem abwechslungsreichen Herbstprogramm auf, das zum Schlemmen und Feiern einlädt, aber auch viel Wissenswertes über die Erzeugung und Verarbeitung regionaler Produkte bereithält. Die Veranstalter des Festivals – der Main-Kinzig-Kreis, SPESSARTregional und der Kreisbauernverband Main-Kinzig – läuteten im MKK-Lädchen die bevorstehenden Genusswochen ein.

https://geschmacksfestival.de


Bild: Pressestelle MKK

 

weitere Infos »  

Nächste Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums


September 2019. Das LEADER-Entscheidungsgremium kommt am 18. September 2019 im Rathaus in Freigericht-Somborn zu seiner nächsten Sitzung zusammen (s. Aktuelle Termine). Tagesordnungspunkte sind der Sachstand zur LEADER-Förderung und den Regionalbudgets sowie die neuen GAK-Förderbereiche. Weiterhin steht der Projektantrag auf LEADER-Förderung "Elanie – Naturmarkt“ in Bad Soden-Salmünster zur Beratung und Beschlussfassung an.

 


LEADER-Entscheidungsgremium hat getagt


Juni 2019. Das LEADER-Entscheidungsgremium hatte auf seiner letzten Sitzung am 27. Juni in Schlüchtern sowohl über 15 Projektanträge auf eine Förderung im Rahmen des Regionalbudgets sowie über den LEADER-Projektantrag „GELA – Stadtgeschichte lebendig erzählt!“ der Stadt Gelnhausen (beantragte Fördersumme 12.605 Euro) zu beraten und zu beschließen. Das Gremium befürwortete für alle Vorhaben eine Förderung.  

weitere Infos »  

Qualität von den Spessartweiden


Juni 2019. In 100 Edeka-Märkten im Main-Kinzig-Kreis, im Raum Frankfurt, Aschaffenburg und Darmstadt startet diese Woche eine Aktion für Schaflammfleisch aus dem Spessart. Vom 27. bis 29. Juni ist in diesen Märkten Lammfleisch der Marke Grünland Spessart erhältlich. Die Marke steht für Weidehaltung im Spessart und für Transparenz von der Weide bis zur Theke. Mit der Aktion wollen Edeka Südwest und Grünland Spessart das regionale Qualitätsprodukt bekannt machen und den Markt für die heimischen Schafhalter erweitern. Ein Projekt, das auch der Landschaftspflege im Spessart zu Gute kommt. Das wurde bei einem Pressegespräch im Edeka-Markt Lauber in Gelnhausen-Meerholz deutlich, bei dem Vertreter von Edeka Südwest, Grünland Spessart, SPESSARTregional, dem Naturpark Spessart, der IHK sowie eine Schäferin aus dem Spessart das Vorhaben vorstellten.

weitere Infos »  

Mit Lamm in Kräutermarinade an die Spitze gekocht


Juni 2019. Bereits zum neunten Mal hieß es wieder: An die Töpfe, fertig, los! Drei Teams, drei Menus - natürlich aus regionalen Zutaten. Mit Lamm in Kräutermarinade lag Kochteam „Lernfeld Landwirtschaft“ am Ende in der Publikumswertung vorn. Doch auch die anderen Gerichte überzeugten und ließen den Abend für die Gäste wie auch die Kochteams – diesmal unterstützt von den Miniköchen – zum Genuss werden. Mit der „Küchenschlacht regional” geht traditionell das Regionale Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart zu Ende.

weitere Infos »  

Nächste Sitzung des LEADER-Entscheidungsgremiums


Juni 2019. Am 27. Juni trifft sich das LEADER-Entscheidungsgremium in der Stadthalle Schlüchtern zu seiner nächsten Sitzung (s. Aktuelle Termine). Neben dem Sachstand zur LEADER-Förderung wird die neue Richtlinie zur Förderung der ländlichen Entwicklung vorgestellt. Auf der Tagungsordnung stehen zudem die Beratung und Beschlussfassung von 15 Projekten im Rahmen der Regionalbudgets sowie des Projektantrags auf LEADER-Förderung "GELA - Stadtgeschichte lebendig erzählt" der Stadt Gelnhausen.

 



   Aktuelles


      weitere Infos




      weitere Infos



      weitere Infos



SPESSARTregional
Georg-Hartmann-Str. 5-7
63637 Jossgrund
Tel. +49 (0)6059 9069606

info@spessartregional.de