Natur- und Landschaftsführer/-innen für Kinder und Jugendliche

@ Naturpark Hessischer Spessart

Der Naturpark Hessischer Spessart bietet seit vielen Jahren zusammen mit dem Naturpark Spessart ein vielfältiges Programm, um Natur und Landschaft, Flora und Fauna, Geologie und Historie der Region kennen zu lernen. Allein in diesem Jahr werden insgesamt 280 erlebnisreiche und informative Führungen durch qualifizierte Natur- und Landschaftsführer und Führerinnen angeboten. Damit ist das Jahresprogramm der Naturparke nicht nur fester Bestandteil des umweltpädagogischen Angebots der beiden Naturparke, sondern auch wesentlich für die touristische Profilbildung im Bereich Wandern. 

Wenn auch viele der bisherigen Programme als für Familien geeignet eingestuft werden, fehlt es an ausreichenden Angeboten, die sich speziell an die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen richtet. Art und Umfang der Führungen, insbesondere der Mit-Mach-Charakter bedürfen eines anderen Aufbau und des Ablaufes, um die jungen und jüngsten Besucher informativ, erlebnisreich und mit einer Portion Abenteuer für die Natur und Landschaft zu begeistern.

Ziel des LEADER-Vorhabens ist die Qualifizierung und Zertifizierung von Natur- und Landschaftsführer-/innen für Kinder und Jugendliche. Partner des Vorhabens und damit Bildungsträger ist das Naturschutzzentrum Hessen e.V.

Die Fortbildung für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) ist ein Lehrgang, der von den BANU-Akademien (Bundesweiter Arbeitskreis der Natur- und Umweltakademien der Bundesländer)* entwickelt und in Hessen von der Naturschutz-Akademie Hessen als Mitglied des BANU angeboten wird. Die Naturschutz-Akademie Hessen steht für die Partnerschaft des Hessischen Umweltministeriums mit dem Verein Naturschutz-Zentrum Hessen e.V. in der Bildung im Naturschutz.

Auf der Basis des Lehrgangs- und Prüfungskonzeptes der BANU-Akademien umfasst die Qualifizierung insgesamt 70 Stunden praxisnahe Fortbildung.

Folgende Inhalte werden auf der Basis der Lehrgangs- und Prüfungsordnung behandelt:

       1. Naturkundliche Grundlagen der Region

  • Grundlagen der Ökologie
  • Naturräume
  1. Mensch – Kultur – Landschaft
  • Regionalkulturen
  • Entwicklung der regionalen Wirtschaft

  • Grundlagen des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • Nachhaltige Entwicklung
  1. Kommunikation und Führungsdidaktik in der Zielgruppen „Kinder und Jugendliche“

  • Grundlagen der Kommunikation

  • Bildungskonzepte
  • Führungsdidaktik
  1. Recht und Marketing
  • Betriebswirtschaftliche und versicherungsrechtliche Fragen
  • Marktchancen für Natur- und Landschaftsführungen

Die Qualifizierung schließt mit einer Hausarbeit und einem zusätzlichen Präsentationstag mit schriftlicher Prüfung und praktischer Präsentation ab.

MEHR INFOS

Antragsteller: Naturpark Hessischer Spessart
Projektierung: Array
Fördersumme: 13.950 Euro
Projektbeginn: Winter 2017/18
Download: Projektskizze