Naherholungsanlage Mernes

© Spessart-Tourismus | Kneippen beim Wandern auf der Spessartspur Merneser Jossatal in Mernes, Bad Soden-Salmünster

Der Stadtteil Mernes der Kurstadt Bad Soden-Salmünster kann von der touristischen Entwicklung des Spessarts profitieren. Er ist in das Wander- und Radwegenetz eingebunden und verfügt seit einigen Jahren über einen gut besuchten Wohnmobil-Stellplatz. Fester Bestandteil des Angebots für Touristen und Naherholungsuchende ist neben dem Barfußpfad die Kneippanlage mit Bachlauf, die Dank des engagierten Heimat- und Verkehrsvereins hergestellt wurde und seit rund 40 Jahren von ihm gepflegt wird. 

Durch den Umbau des angrenzenden Schwimmbades zu einem Naturschwimmbad wird eine Neuordnung des Kneippanlagen-Areals erforderlich. Im Zuge dessen soll nun die gesamte Naherholungsanlage neu ausgerichtet werden.

Dazu werden das Kneippbecken wie auch das Hand- und Armbecken neu positioniert und die Wegeführung daran ausgerichtet. Um ökologischen Aspekten Rechnung zu tragen und die Biodiversität zu erhöhen, wird das Areal von Blühflächen mit Strauchgehölzen eingefasst. In diese Arbeiten ist auch der Heimat- und Verkehrsverein eingebunden, der das Vorhabe initiiert und mit entwickelt hat.

Mit den geplanten Maßnahmen soll das touristische Angebot des Ortes weiter gestärkt werden, insbesondere in Verbindung mit dem Einstieg zur sehr gut frequentierten Spessartspur „Merneser Jossatal“.

INFOS

Handlungsfeld: Tourismus & Naherholung
Antragsteller: Stadt Bad Soden-Salmünster
Fördersumme: 24.996 Euro
Status: In Umsetzung