Home      |      Kontakt      |      Impressum
Region Verband LEADER weitere Aktivitäten Service
Sinntal « zurück


Mit seinen zwölf Ortsteilen, zu denen die staatlich anerkannten Erholungsorte Jossa und Züntersbach gehören, liegt Sinntal am nördlichen Rand des Spessarts und grenzt an die Rhön. Eine Landschaft, wie gemacht für ausgiebige Wanderungen oder erlebnisreiche Fahrradtouren.

Auf den rund 200 Kilometer markierten Wanderwegen kann sich der Naturfreund an Panoramablicken ins Hügelland erfreuen und wechselnde Landschaften genießen. Zum Beispiel auf dem Drei-Burgen-Weg, der auf ca. 16 Kilometer Länge von der Burg Brandenstein über die Ruine Steckelberg zur Burg nach Schwarzenfels führt. Zudem verlaufen der Radfernweg R2 sowie überregionale Wanderwege durch Sinntal. Zwischen dem Ortsteil Jossa und Villbach kann man auf dem Kulturradweg „Perlen der Jossa“ auf rund 25 Kilometer Länge kräftig in die Pedalen treten.

 

 

Zur Freizeitgestaltung bietet Sinntal außerdem zwei Freibäder sowie Kneippanlagen, Tennisplätze, Campingplätze, Reiterhöfe oder das Schulbauerndorf Weichersbach, wo Landwirte ihre Höfe und Felder für Kinder und Jugendliche als Erfahrungs- und Lernort zur Verfügung stellen. Auch zahlreiche Naturlehrpfade sowie eines der größten zusammenhängenden Vorkommen der Schachblume sind hier zu finden.

Jederzeit lohnt sich auch ein Besuch auf der Burg Schwarzenfels, die vor mehr als 700 Jahren hoch über dem Tal der Sinn errichtet wurde und eine hervorragende Fernsicht bietet. Ferner wird die gesamte Burganlage für große Veranstaltungen genutzt: Theateraufführungen, Konzerte sowie am ersten Adventswochenende ein märchenhafter Weihnachtsmarkt. Auch Übernachtungen sind möglich.

Zum Wohlfühlen laden auch die für den Spessart typischen gemütlichen Gasthäuser mit Erzeugnissen aus der Region und Wildspezialitäten ein. Außerdem bieten alle Bett & Bike-Betriebe einen sicheren Abstellplatz für Fahrräder und eine Trockenmöglichkeit für nass gewordene Ausrüstung.

Bedeutsam für die Wirtschaftsstruktur sind Firmen der Autozulieferer- und Caravanindustrie. Neben den Vorteilen als lebens- und liebenswerte Gemeinde bietet Sinntal auch ansiedlungswilligen Unternehmen attraktive Gewerbeflächen mit Autobahnanschluss – A 66 Schlüchtern-Süd und Schlüchtern-Nord sowie A 7 Bad Brückenau – sowie Verbindungen zur Bahnstrecke Schlüchtern-Fulda-Frankfurt.

Gemeinde Sinntal
Am Rathaus 11
36391 Sinntal
Tel. 0 66 64 / 80-0
gemeinde.sinntal@sinntal.de
www.sinntal.de

 


   Aktuelles


REK-AG „Mobilität“

Montag,
4. Juni 2018,
11:30-13:30 Uhr,
Ort wird noch bekannt gegeben


Vorstandssitzung SPESSARTregional

Donnerstag,
14. Juni 2018,
9:00-10:30 Uhr,
Ort wird noch bekannt gegeben


LEG-Sitzung SPESSARTregional

Donnerstag,
14. Juni 2018,
10:30-12:30 Uhr,
Ort wird noch bekannt gegeben




      weitere Infos




      weitere Infos




      weitere Infos



      weitere Infos



SPESSARTregional
Georg-Hartmann-Str. 5-7
63637 Jossgrund
Tel. +49 (0)6059 9069606

info@spessartregional.de